Zwei Einbrüche in Ganderkesee – Schule und Reifenlager betroffen

04. 02. 2019 um 09:35:19 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

In Ganderkesee tätigten bislang noch unbekannte Täter über das Wochenende zwei Einbrüche. Sowohl die Oberschule in Bookholzberg als auch ein Container eines Autohauses, der als Reifenlager genutzt wird, waren Ziele von Einbrechern.
 
Durch das Aufhebeln von Fenstern gelangten die Täter in der Zeit von Freitag, 1. Februar, von 13 Uhr bis Samstag, 2. Februar, 10 Uhr in die Oberschule Bookholzberg. Neben einer geringen Menge Bargeld und einem Laptop entwendeten sie im Bereich der Verwaltung einen Tresor. Über die genaue Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Hinweise nimmt die Polizei Ganderkesee unter (04222) 94460 entgegen.
 

Alarmsignal schlägt Einbrecher in die Flucht

Unter Anwendung von Gewalt öffneten unbekannte Täter gestern, den 3.Febraur, gegen 1 Uhr einen als Reifenlager genutzten Container eines Autohauses an der Gewerbestraße. Aufgrund des dadurch ausgelösten Alarms verließen sie vermutlich den Container ohne Diebesgut. Wer Hinweise zu diesem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Wildeshausen unter (04431) 9410 zu melden.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare