Züge der Linie RE 19 nach Bremen verspäten sich vom 15. bis 27. April – Grund sind Bauarbeiten

11. 04. 2019 um 10:43:45 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Ab nächsten Montag, 15. April, bis einschließlich Sonntag, 27. April, fahren die Regionalzüge der Linie RE 19 zwischen Wilhelmshaven und Bremen in Richtung Bremen mit leichter Verspätung. Das ist auf Bauarbeiten der DB Netz AG zurückzuführen, wie Steffen Högemann, der Pressesprecher der NordWestBahn, bekanntgibt.
 
Baumaßnahmen würden zwischen Rastede und Oldenburg erfolgen. In diesem Bereich entständen deshalb Verspätungen von bis zu acht Minuten, mit denen die Züge in Oldenburg einträfen. Von dort aus sollen sich die Züge bis Bremen lediglich um wenige Minuten verspäten. Folgende Zugverbindungen sind von den Bauarbeiten betroffen:
 

Vom 15. April bis 18. April

Der Zug 82402, Abfahrt ab Wilhelmshaven 10.09 Uhr, kommt mit bis zu sieben Minuten Verspätung in Oldenburg an. Nach Plan fahre er um 11.18 Uhr von Delmenhorst ab.

Der Zug 82404, Abfahrt ab Wilhelmshaven 14.09 Uhr, kommt mit bis zu sieben Minuten Verspätung in Oldenburg an. Nach Plan fahre er um 15.18 Uhr von Delmenhorst ab.

Vom 23. April bis 25. April

Der Zug 82402, Abfahrt ab Wilhelmshaven 10.09 Uhr, kommt mit bis zu acht Minuten Verspätung in Oldenburg an. Nach Plan fahre er um 11.18 Uhr von Delmenhorst ab.

Der Zug 82404, Abfahrt ab Wilhelmshaven 14.09 Uhr, kommt mit bis zu acht Minuten Verspätung in Oldenburg an. Nach Plan fahre er um 15.18 Uhr von Delmenhorst ab.

Am 27. April

Der Zug 82412, Abfahrt ab Varel 10.30 Uhr, kommt mit bis zu fünf Minuten Verspätung in Oldenburg an. Nach Plan fahre er um 11.16 Uhr von Delmenhorst ab.
 
Bild: In Richtung Bremen fahren die Züge der Linie RE 19 in den kommenden zwei Wochen mit etwas Verspätung.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare