Zeitlich möchte sich Delmenhorst nicht festlegen – Wie spät ist es?

07. 01. 2021 um 14:47:14 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

11.06 Uhr, 12.09 Uhr oder doch 13.09 Uhr? Einem aufmerksamen Leser fiel auf, dass die Uhr an der DELBUS-Station „Delmenhorst Markt“ seit über drei Monaten falsch läuft. Auf den vier Anzeigeflächen der großen Uhr wird jeweils eine unterschiedliche Uhrzeit angezeigt. Die Verantwortliche hierfür ist die Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg), die sich diesem Zeit-Chaos nun annimmt.
 
„Auch wenn Corona alles überschattet, sollten die Uhren in Delmenhorst richtig gehen“, beginnt ein aufmerksamer Leser seinen Leserbrief. „Die Uhr an der DELBUS-Station „Delmenhorster Markt“ geht schon seit über drei Monaten falsch. Auch zeigt sie auf jeder Seite unterschiedliche Zeiten an. Wer ist dafür verantwortlich?“ wundert sich ein Delmenews-Leser.
 

Die dwfg nimmt sich dem Zeit-Problem an

Und tatsächlich: Auf allen vier Anzeigeflächen der großen quadratisch-förmigen Uhr zeigen alle Zeiger in unterschiedliche Richtungen. 11.06, 13.09 oder 12.09 Uhr wird den Delmenhorstern an der Station angezeigt. Auf Nachfrage bei der dwfg erklärt Svantje Borchers von der dwfg: „Danke für den Hinweis! Unser technischer Dienstleister kümmert sich jetzt darum.“
 

Weitere Uhr zwischen Markt und Cramerstraße erwünscht

Doch einen Wunsch habe der Delmenews-Leser noch: „Zwischen Markt und Cramerstraße findet man keine Uhr. Was die Uhrzeiten betrifft, jeder hat zwar ein Handy, aber nett und hilfreich wären Uhren im öffentlichen Straßenraum wie am Westende der Langen Straße.“
 
Bild: Die Uhr an der Bushaltestelle „Delmenhorst Markt“ zeigt verschiedene Zeiten an.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare