Zehnjähriges Mädchen angefahren und schwer verletzt

10. 07. 2018 um 12:44:25 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Bei einem Verkehrsunfall wurde heute, 10. Juli, ein zehnjähriges Mädchen angefahren und schwer verletzt. Das Geschehen passierte gegen 12.15 Uhr an der Elbinger Straße.
 
Das Mädchen wollte über einen Zebrastreifen die Elbinger Straße im Bereich der Königsberger Straße überqueren. Dort war eine 46 Jahre alte Autofahrerin unterwegs. Kurz vor dem Zebrastreifen befindet sich eine Baustelle. Dadurch war die Fahrerin vermutlich so abgelenkt, dass sie das Kind übersah und anfuhr. Das Kind kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.
 

Zeugen gesucht

Der Fahrstreifen musste für die Dauer des Einsatzes gesperrt werden. Der Verkehr blieb unbeeinträchtigt. Zeugen, die den Unfall beobachteten, werden gebeten, sich bei der Polizei unter (04221) 1559 115 zu melden.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare