Zahlreiche Aussteller beim 26. Lichterfest – Weihnachtsmann kommt zu Besuch

23. 11. 2017 um 09:07:53 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Autohaus Müller Schmidt + Koch GmbH Delmenhorst
Werbung

Bereits zum 26. Mal findet das Lichterfest in Delmenhorst statt. Zahlreiche Stände im Rathaus und der Markthalle laden am Samstag, 2. Dezember, von 11 bis 18 Uhr, und Sonntag, 3. Dezember, von 11 bis 17 Uhr zum entspannten Bummeln und Schnacken ein.
 
Verantwortlich zeichnet die Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg). Für Kinder gibt es die Möglichkeit, im Erdgeschoss des Rathauses Lebkuchenmänner zu Backen. Pro Kind fallen dabei 1,50 Euro an. Die dwfg bittet um Anmeldungen unter (04 2 21) 99 22 99. Im ersten Obergeschoss wiederum wird Kinderschminken angeboten. Highlight dürfte aber der Besuch des Weihnachtsmannes sein, der für ein Erinnerungsfoto bereit steht. Von 12 bis 17 Uhr ist er ab beiden Tagen in der 1. Rathausetage anzutreffen.
 

Gut 55 Stände mit Angeboten

Für den kleinen Hunger zwischendurch richten Schüler und Lehrer der BBS II im 2. Obergeschoss wieder ein Weihnachtscafé ein. Auch die Bewirtung in der Markthalle übernehmen Schüler. Um verschiedenste Shopping-Wünsche zu befrieden, machen gut 55 Aussteller mit, darunter Hobbykünstler und Handwerker. Auch im Außenbereich werden diesmal Stände aufgebaut.
 
Zum Kauf angeboten werden Glasobjekte, Schmuck, Kerzen, Blumen, Spielzeug, Taschen, Kleidung, Seifen und weitere Produkte. Neu sind dieses Jahr Handtuchstickereien, Schmuck aus Knöpfen und Kinderartikel. Wer das Spektakel von oben genießen will, kann am Sonntag zwischen 13 und 17 Uhr auf den geöffneten Wasserturm steigen.
 
Foto: Schon 2016 zog das Lichterfest zahlreiche Besucher ins Rathaus und die Markthalle.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare