Wohnungsbrand verursacht 20.000 Euro Sachschaden

16. 06. 2017 um 12:58:32 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gestern, 15. Juni, brach gegen neun Uhr ein Brand aus. Betroffen war eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Matthias-Grünewald-Straße. Zu diesem Zeitpunkt befand sich niemand in der Wohnung, sodass keine Personen verletzt wurden. Vermutlich ist ein technischer Defekt Ursache des Brandes. Der Schaden liegt bei 20.000 Euro. Wegen der starken Rauchgasentwicklung und Rußablagerungen ist die Wohnung zurzeit unbewohnbar.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare