Wohnungsbrand am Riedeweg – Bewohner unverletzt – Video

23. 04. 2018 um 08:22:28 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Vermutlich war das Gewitter gestern Abend, 22. April, Auslöser für einen Wohnungsbrand im Riedeweg aus. Dieser brach gegen 23.10 Uhr aus.
 
Die beiden Hausbewohner im Alter von 80 und 75 Jahren bemerkten Brandgeruch. Sie verständigten die Feuerwehr und begaben sich ins Freie, während der Dachstuhl in Brand geriet. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand dieser bereits auf einer Seite in Vollbrand.
 
 

Gebäude unbewohnbar

Feuer und Löschwasser sorgten dafür, dass das Wohnhaus zurzeit unbewohnbar ist. Der ausgebaute Dachstuhl wurde nahezu völlig zerstört. Die beiden Bewohner kamen unverletzt davon. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt, ebenso wie die Brandursache. Die Polizei ermittelt.
 
Foto: Die Feuerwehr rückte dem Feuer zu Leibe. Foto von NonstopNews.
 
Video unten: Unsere Kollegen von NonstopNews waren vor Ort und haben ihre Eindrücke im Video festgehalten.
 

 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare