„Wie ein großer Blumenstrauß“ – Acrylbilder-Ausstellung von Gertrud Uhr im JHD

31. 01. 2019 um 15:00:08 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Seit Freitag ist der Eingangsbereich im JHD etwas bunter. Auf den Fluren rund um den Empfang des Krankenhauses hängen Acrylbilder von Gertrud Uhr. Die Resonanz ist positiv.

„Wir bekommen viel positives Feedback“, sagt JHD-Mitarbeiterin Aline Becker, die die Ausstellung organisiert hat. Im vergangenen Jahr war Gertrud Uhr mit der entsprechenden Idee auf das Krankenhaus zugekommen. Die Patienten würden positiv auf die Werke reagieren und auch der eine oder andere Mitarbeiter  habe bereits Interesse signalisiert, ein Bild zu kaufen, sagt Aline Becker.

Insgesamt 42 Acrylbilder in unterschiedlichen Formaten hängen in der Ausstellung. Getrud Uhr malt seit 20 Jahren und hat schon diverse Malkurse besucht: in der VHS, auf Borkum, auf der Hallig Langeneß sowie verschiedene Wochenendseminare. Zudem ist sie seit 14 Jahren Schülerin der Malwerkstatt Delmenhorst im Jute-Center.

Die 79-Jährige hat schon an vielen Ausstellungen teilgenommen und auch eigene Ausstellungen selbst organisiert, zum Beispiel im Haus Marienstein in Visbeck oder in der Wasserburg in Harpstedt.

„Einfach Freude bringen, bunt durcheinander“

Nun hängen ihre Bilder im JHD. „Ich sehe diese Ausstellung wie einen großen Blumenstrauß, von allem etwas“, sagt die Künstlerin. In der Tat gibt es eine große Bandbreite an Motiven. Zu sehen sind unter anderem Elefanten, die Bremer Stadtmusikanten oder ein tropfender Wasserhahn. „Muss denn immer alles perfekt sein? Ich möchte mit meinen Bildern einfach Freude bringen, bunt durcheinander.“

„Balsam für die Seele“

Ein JHD Patient habe Gertrud Uhr bereits angesprochen und gefragt: „Sind das ihre Bilder? Ich habe sie mir gestern angesehen, es war Balsam für meine Seele.“

Die aktuelle Ausstellung, die drei Monate andauern soll, soll übrigens nicht die letzte sein. Nach Angaben von Geschäftsführer Florian Friedel sollen künftig öfter wechselnde Ausstellungen die Krankenhausflure verschönern.

 

Foto oben: Gertrud Uhr (re.) mit JHD-Mitarbeiterin Aline Becker in der Ausstellung

 

Weitere Bilder:

 

 

 

 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare