Weihnachtsbaum wird Donnerstag auf Marktplatz aufgestellt

21. 11. 2017 um 09:19:22 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Diesen Donnerstag, 23. November, wird die Stadt um eine weihnachtliche Attraktion reicher: Gegen 19.15 Uhr stellt der städtische Baubetrieb den Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz auf. Zudem bereichern zwei weitere Tannen auf dem Schweinemarkt und dem Bahnhofsvorplatz die weihnachtliche Atmosphäre.
 
Die Bäume sind Spenden von Delmenhorster Bürgern und zwischen sieben und elf Metern hoch. Den Spendern sind sie zu groß für ihre Vorgärten geworden. Familie Rietbrock spendete den Baum für den Rathausplatz, Familie Hagemann die Tanne für den Schweinemarkt und Anita Prignitz das Exemplar für den Bahnhofsvorplatz. Prignitz hatte der Stadt bereits im Vorjahr einen Baum zur Verfügung gestellt.
 

Auch Adventskränze vertreten

Auch Adventskränze stehen als Schmuck in den Eingangsbereichen vom Rathaus, Stadthaus und Bürgerbüro. Beim notwendigen Tannengrün handelt es sich um eine Spende von Familie Bender. Die Stadt dankt allen Spendern und Leuten, die Bäume für die Weihnachtsdekoration angeboten haben, und wünscht eine schöne Vorweihnachtszeit.
 
Foto: Wie in den Vorjahren schmückt auch diesmal wieder ein großer Baum den Rathausplatz zur Weihnachtszeit.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare