Vox-Auswanderer Jens Büchner ist am Samstag im Alter von 49 Jahren verstorben

17. 11. 2018 um 23:49:17 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Der Vox-Mallorca-Auswanderer Jens Büchner ist tot. Der Ehemann der Delmenhorsterin Danni Büchner ist am Samstag (17. November) verstorben. Das teilte sein Künstlermanagement am Samstagabend mit. 

Am Freitag hatte Delmenews noch über eine schwere Erkrankung von Jens Büchner berichtet. Am Samstag ist er an Lungenkrebs verstorben. „Mit großem Bestürzen teilen wir mit, dass Jens Büchner nach kurzem, aber schwerem Kampf am Samstagabend friedlich eingeschlafen ist“, meldete seine Booking-Agentur Agentur 2.0 am Samstagabend. Jens Büchner hinterlässt seine Ehefrau Daniela und insgesamt fünf Kinder. Daniela Büchner hat drei eigene Kinder aus der Zeit vor der Partnerschaft mit Jens.

Jens und Daniela Büchner hatten sich auf dem von der Borgmeier Media Gruppe veranstalteten Stadtfest Delmenhorst 2015 kennengelernt. Jens Büchner wurde ein Freund der Borgmeier Media Gruppe. Unser aufrichtiges Mitgefühl gehört seiner Frau Daniela, seinen Kindern und allen weiteren Angehörigen. 

 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare