Vom Korn zum Brot in Delmenhorst: Museumsmühle Hasbergen öffnet am Pfingstmontag ihre Türen – Kostenfreies Angebot für Kinder

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Am Pfingstmontag, 20. Mai, können Kinder ab 12 Uhr die Museumsmühle Hasbergen entdecken, hier ihren eigenen Teig an einer Feuerschüssel herstellen, und diesen anschließend zu leckerem Stockbot rösten. Es handelt sich dabei um ein kostenfreies Angebot des Nordwestdeutschen Museums für IndustrieKultur.

Am Pfingstmontag kann in der historischen Mühle im Delmenhorster Ortteil Hasbergen allerlei ausprobiert und entdeckt werden. Die Kinder lernen spielerisch, wie gemahlenes Korn zu Mehl verarbeitet und mit anderen Zutaten vermischt zu einem Brot gebacken wird.

Dabei lernen sie nicht nur unterschiedliche Sorten von Korn und Getreide kennen, sondern sehen auf ihrer Entdeckungstour durch die alte Mühle auch, wie Mehl früher produziert wurde. Zudem können sie an bereitgestellten Handmühlen ihr eigenes Geschick erproben.

  • Wann?: 20. Mai, 12 Uhr
  • Wo?: Museumsmühle Hasbergen, Hasberger Dorfstraße 1

Für Erwachsene ist die historische Museumsmühle Hasbergen an besagtem Tag ebenfalls geöffnet. Anlässlich des Deutschen Mühlentages ist ein Besuch in der Zeit von 10 bis 18 Uhr möglich.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert