Vier Fahrzeuge in Unfall in Elsfleth verwickelt – Eine Fahrerin schwer verletzt

05. 07. 2018 um 12:18:55 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gleich vier Fahrzeuge wurden am gestrigen Mittwoch, 4. Juli, in einen Unfall in Elsfleth verwickelt. Dieser ereignete sich gegen 16 Uhr auf der B212. vier Beteiligte wurden verletzt, davon eine Fahrerin schwer.
 
Ein 22 Jahre alter Mann befuhr die Straße mit seinem Auto. In Höhe der Einmündung Eckflether Helmer bremste er, um nach links abzubiegen. Ein hinter ihm fahrender 24-Jähriger bremste ebenfalls ab. Eine dritte Autofahrerin (29) bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Wagen des 24-Jährigen auf. Eine weitere Fahrerin (ebenfalls 24) fuhr wiederum in den PKW der ersten Frau.
 

Auch Kind unter Verletzten

Die 29-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die 24 Jahre alte Fahrerin und ihre Mitfahrerin (12) erlitten leichte Verletzungen, ebenso wie der 24-Jährige. An den Autos entstand teilweise hoher Schaden. Die Summe wird auf 19.000 Euro geschätzt. Um die Fahrbahn frei zu räumen und zu reinigen, musste die Straße bis 17.44 Uhr gesperrt werden.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare