Verkehrsunfall auf Parkplatz in Ganderkesee – Gas- und Bremspedal verwechselt

16. 11. 2018 um 09:30:59 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Raiffeisenstraße in Ganderkesee kam es gestern, 15. November, um 13.10 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurden Schäden in vierstelliger Höhe verursacht.
 
Eine 81-jährige Frau wollte mit ihrem PKW in eine Parklücke fahren. Beim Einfahren beschleunigte sie ihr Fahrzeug, anstatt es abzubremsen, weil sie das Gas- mit dem Bremspedal verwechselte. Ihr Wagen kollidierte zunächst mit einem geparkten Auto und prallte anschließend gegen einen Laternenpfahl.
&nbsp,

Sachschaden liegt bei 6.000 Euro

Nach den Zusammenstößen war das Fahrzeug der Frau nicht mehr fahrbar. Von der Polizei wird der entstandene Gesamtschaden auf ungefähr 6.000 Euro geschätzt.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare