Veranstaltung zum Vorbeugen von Wohnungseinbrüchen – Polizei klärt morgen in Dienststelle auf

02. 04. 2019 um 10:30:31 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Polizeioberkommissarin Simone Hemken, die Beauftragte für Kriminalprävention (BfK), leitet am morgigen Mittwoch, 3. April, erneut eine Präventionsveranstaltung, um Haus- und Wohnungseigentümer über den Schutz vor Einbrechern zu beraten. Interessierte können zwischen 9 und 12 Uhr sowie von 14 bis 18 Uhr die Dienststelle der Polizei aufsuchen.
 
Bereits im vergangen Jahr führte die Polizei Delmenhorst eine Präventionsveranstaltung durch, aber wegen der großen Nachfrage gibt es nun eine Neuauflage. Eine kleine Ausstellung ist eigens dafür im Innenhof der Dienststelle aufgebaut. Anhand von praktischen Beispielen zeigt Simone Hemken an, wie einfach handelsübliche Türen und Fenster aufzuhebeln sind, gibt Ratschläge, was beim Kauf neuer Fenster, Türen oder Sicherheitstechnik zu beachten ist und steht für Fragen zur Verfügung. Der Eintritt ist frei.
 
Präventionsveranstaltung zum Thema Wohnungseinbrüche

Veranstaltungsort: Innenhof der Dienststelle der Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg-Land / Wesermarsch; Marktstraße 6/7

Uhrzeit: 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr

Datum: 3. April
 
Bild: Simone Hemken, Beauftragte für Kriminalprävention (BfK), befasst sich morgen in einer Präventionsveranstaltung mit Wohnungseinbrüchen.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare