Unfallflucht in Ganderkesee – Ein Radfahrer leicht verletzt

26. 07. 2018 um 10:48:25 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Nach einem Unfall, der sich am Dienstag, 24. Juli, um 15.40 Uhr auf der Dehlthuner Straße ereignete, beging der Verursacher Fahrerflucht. Leichte Verletzungen trug ein Radfahrer davon.
 
Mit seinem Fahrrad fuhr ein 25-jähriger Mann auf dem Radweg in Richtung Ganderkesee. Von einem weißen Kleinwagen, der von der Westtangente nach rechts auf die Dehlthuner Straße abbog, wurde ihm die Vorfahrt genommen. In der Folge stießen der PKW und der Radfahrer miteinander zusammen.
 
Daraufhin kam der 25-Jährige zu Fall und verletzte sich leicht an den Armen und Beinen zu. Auch am Fahrrad entstand ein erheblicher Schaden, da es nicht mehr fahrbar war. Statt sich um den Verletzten zu kümmern, entfernte sich der Unfallfahrer sofort unerlaubt vom Unfallort.
 
Einen Tag nach dem Unfall wurde bei der Polizei Anzeige erstattet. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang oder dem Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter (04222) 9446-0 bei der Polizei in Ganderkesee zu melden.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare