Unfallflucht Am Vorwerk schnell aufgeklärt

12. 03. 2019 um 09:27:31 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Erfolg bei der Aufklärung einer Unfallflucht hatte die Polizei gestern, 11. März. Sie konnte den betreffenden Fahrer rasch ausfindig machen. Der Vorfall ereignete sich gegen 10 Uhr Am Vorwerk.
 
Ein Rentner (72) wollte rückwärts in eine Parklücke fahren. Dabei stieß er rückwärts mit einem anderen, geparkten Wagen zusammen. Danach setzte er seine Fahrt fort und suchte sich eine andre Parklücke. Die Rechnung hatte der Mann jedoch ohne die Eigentümerin des anderen Wagens gemacht. Die beobachtete den Vorgang. So konnte die Polizei den Rentner schnell ausfindig machen.
 

Sachschaden liegt bei 1.000 Euro

Auf den Mann kommt nun ein Strafverfahren wegen Fahrerflucht zu. An den Autos entstand jeweils ein Schaden von 500 Euro, zusammen somit 1.000 Euro.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare