Unfallflucht am Hasporter Damm – Zeugen gesucht

19. 11. 2018 um 10:33:52 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Bereits letzten Freitag, 16. November, kam es gegen 16.10 Uhr auf dem Hasporter Damm zu einem Unfall mit Unfallflucht. Das teilt die Polizei heute, 19. November, mit. Jetzt werden Zeugen des Vorfalls gesucht.
 
Ein 38-Jähriger war mit seinem grauen Auto auf der Straße Richtung Bahnhof unterwegs. Bevor er rechts in den Schollendamm abbiegen konnte, musste er bremsen, um einen Radfahrer passieren zu lassen. Der nachfolgende Fahrer eines grünen Wagens übersah das Bremsmanöver. Er fuhr in den stehen PKW. Statt sich um den Schaden zu kümmern, setzte der Unfallfahrer danach zurück und fuhr Richtung Bahnhof davon.
 

Sachschaden von 500 Euro

Am grauen Wagen entstand ein Schaden von mindestens 500 Euro. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter (04221) 15590 bei der Delmenhorster Polizei zu melden.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare