Unfall mit Geldtransporter in Ahlhorn – Von Autofahrerin übersehen

27. 10. 2018 um 16:47:52 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Ausgerechnet ein Geldtransporter wurde gestern, 26. Oktober, in Ahlhorn in einen Unfall verwickelt. Der ereignete sich gegen 9 Uhr auf der Oldenburger Straße.

Der Fahrer des Transporters (51) fuhr Richtung Ortsmitte. An der Einmündung zum Westerholtskamp war zeitgleich eine 75-Jährige mit ihrem Auto auf der Oldenburger Straße unterwegs. Beim Überqueren der Einmündung übersah sie den Transporter, sodass beide Fahrzeuge miteinander kollidierten.
 

Totalschaden am Auto

Am PKW entstand ein Totalschaden von 4.000 Euro. Beim Geldtransporter betrug der Schaden zwar nur 500 Euro . Da aber ein Rad beschädigt war, mussten beide Fahrzeuge abgeschleppt werden.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare