Unfall in der Oldenburger Straße – Rollerfahrer verletzt sich leicht

13. 03. 2019 um 10:30:10 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Zwischen einer 62-jährigen PKW-Fahrerin und einem 66 Jahre alten Rollerfahrer kam es gestern, 12. März, gegen 11.20 Uhr in der Oldenburger Straße zu einem Unfall. Der Rollerfahrer trug leichte Verletzungen davon.
 
Von einer Grundstückseinfahrt wollte die PKW-Fahrerin zur Unfallzeit rechts in die Oldenburger Straße einfahren. Dabei übersah sie den von links kommenden Rollerfahrer, der auf der Oldenburger Straße stadteinwärts unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Rollerfahrer zu Fall kam und sich leicht verletzte. Nach Angaben der Polizei wurde an den Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro verursacht.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare