Unfall in Bremer Straße mit vierstelligem Sachschaden – Unbekannter beschädigt Wagen in Moltkestraße

07. 03. 2018 um 14:06:43 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Ein Unfall in der Bremer Straße am gestrigen Dienstag, 6. März, verursachte einen vierstelligen Sachschaden. In einem anderen Fall wurde ein Auto in der Moltkestraße von Unbekannten beschädigt.
 
In der Bremer Straße wollte ein Autofahrer von einem Grundstück auf die Straße abbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden Fahrer samt dessen Wagen. Beide Autos stießen zusammen. Dabei entstand ein Schaden von 7.000 Euro. Die Fahrer blieben unverletzt.
 

Autobeschädigung in der Moltkestraße

Im zweiten Fall war die Moltkestraße Schauplatz einer Autobeschädigung. Zwischen letzten Donnerstag, 1. März, um 18 Uhr und gestern Morgen um 7 Uhr verursachte ein unbekannter Autofahrer an einem geparkten Wagen einen Schaden von 1.500 Euro. Vermutlich entstand dieser beim Vorbeifahren. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Schaden und fuhr weiter. Die Delmenhorster Polizei bittet daher Zeugen des Vorfalls, sich unter (04221) 15590 zu melden.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare