Unfall an der Kreuzung Klaus-Groth-Weg und Schönemoorer Straße – Hoher fünfstelliger Sachschaden

03. 05. 2019 um 07:41:47 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Im Bereich der Kreuzung zwischen dem Klaus-Groth-Weg und der Schönemoorer Straße kam es am gestrigen Donnerstag, 2. Mai, um 10.10 Uhr zu einem Unfall. Aus der Kollision zweier Autos resultierte eine beträchtliche fünfstellige Schadenssumme.
 
Ein 35 Jahre alter Mann wollte mit seinem PKW von einem Grundstück in Höhe vom Klaus-Groth-Weg in die Schönemoorer Straße einfahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 59-jährigen Frau, die mit ihrem Wagen die Schönemoorer Straße befuhr. Beide Fahrzeuge wurden durch den folgenden Zusammenstoß erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrtauglich. Nach Angaben der Polizei beträgt der entstandene Schaden 40.000 Euro.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare