Überalterte Pikrinsäure als Grund für Einsatz am Willms-Gymnasium

21. 08. 2018 um 10:10:51 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Überalterte Prikrinsäure in einem Biologieraum ist der Grund für den Einsatz von Polizei und Feuerwehr und den Schulausfall am Dienstag am Willms-Gymnasium. Der Stoff, der eigentlich gewässert werden müsste, lag in einem Biologieraum bereits in kristalliner Form vor. Der Stoff wird heute noch durch Spezialisten entsorgt.

Gestern Nachmittag sei der Stoff nach Angaben von Schulleiter Stefan Nolting im Rahmen eines regelmäßig stattfindenden Entsorgungstermins entdeckt worden. Pikrinsäure sei ein Einfärbemittel aus dem biologischen Bereich. „Das ist kein Grund zur Panik, sondern ein Grund zur Vorsicht“, sagt Nolting zu der Maßnahme, “man muss umsichtig handeln”. Bereits angeforderte Spezialisten (sogenannte Delaborierer) werden den Stoff noch heute fachmännisch entsorgen. Einsätze aufgrund überalterter Pikrinsäure seien keine Seltenheit, so Nolting, sondern kämen öfter in Schulen und Apotheken vor.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare