Über die Herbstferien ermöglicht die Stadt Kinderbetreuung – Anmeldephase beginnt heute

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Erwerbstätige Eltern können ihre Schulkinder im Alter von bis zu zwölf Jahren in Herbstferien betreuen lassen. Vom städtischen Familien- und Kinderservicebüro gibt es dafür ab dem 7. bis zum 11. sowie zwischen dem 14. und 18. Oktober ein entsprechendes Angebot im Spielhaus Beethovenstraße in Deichhorst. Jüngst teilte das Ute Winsemann aus der Stadtverwaltung mit.
 
Wenn Eltern während der Ferienzeit keinen Urlaub nehmen können, haben sie damit die Gelegenheit, ihren Nachwuchs dort unterzubringen. Beaufsichtigt von Fachpersonal könnten die Kinder nach Herzenslust zusammen miteinander spielen. Altersgerechte Bastel- und Sportangebote ständen zur Verfügung. Selbstverständlich fänden dabei auch die Interessen der Kinder Beachtung. Die Betreuungszeit laufe von 8 bis 13 Uhr.
 

Anmeldefrist endet am 20. September

Nach eigenem Wunsch bestehe für die Eltern zusätzlich die Chance, sowohl einen Frühdienst ab 7.30 Uhr als auch einen Spätdienst bis 13.30 Uhr in Anspruch nehmen. Jeweils für eine Woche könne die Betreuung gebucht werden.
Mit dem heutigen Dienstag (3. September) lägen Anmeldeformulare im Familien- und Kinderservicebüro aus und seien alternativ im Internet unter der Adresse www.delmenhorst.de erhältlich. Spätesten am Freitag, 20. September, müsse ihre Abgabe erfolgt sein. Kosten würden durch die Dauer und Zeit der Unterbringung bestimmt. Für Geschwister existiere die Möglichkeit, Ermäßigungen zu bekommen.
 
Beispielbild: Das städtische Familien- und Kinderservicebüro bietet im Spielhaus Beethovenstraße in den Herbstferien Kinderbetreuung an. Bildquelle: Fotolia

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert