Trickdiebe stehlen Schmuck in Wardenburg – 5.000 Euro Schaden

07. 06. 2017 um 14:11:41 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Bereits gestern, 6. Juni, verschafften sich Trickdiebinnen um 12.30 Uhr Zugang zu einer Wohnung in der Erwin-Fritzsche-Straße in Wardenburg. Dort stahlen sie Schmuck.
 
Eine der Täterinnen klingelte an der Wohnungstür und bat den Eigentümer der Wohnung um ein Glas Wasser. Während dieser mit der Frau in die Küche ging, betrat die Komplizin unbemerkt die Wohnung. Erst, als der Eigentümer die Küche verließ, bemerkte er diese. Später stellte er fest, dass sie Schmuck im Wert von 5.000 Euro entwendet hatte.
 

Täterinnen gesucht

Die erste Frau wird als 30 Jahre alt beschrieben. Sie hatte dunkle Haare, ein südeuropäisches Aussehen und war 1,6 bis 1,65 Meter groß. Die zweite Frau soll 20 Jahre alt sein. Beide unterhielten sich in einer dem Wohnungseigentümer unbekannten Sprache miteinander. Die Polizei nimmt Zeugenhinweise entgegen: (04 4 31) 94 11 15.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare