Trickdieb ist Am Knick auf Beutezug – Einer 79-jährigen Frau wird Bargeld geklaut

11. 10. 2019 um 07:49:46 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Von einem bislang noch unbekannten Mann wurde am gestrigen Donnerstag, 10. Oktober, gegen 11.40 Uhr, in der Straße Am Knick ein Trickdiebstahl verübt. Opfer seiner Tat wurde eine 79-jährige Frau, die er um Bargeld brachte. Derzeit befindet sich die Polizei auf der Suche nach Zeugen.
 
Zunächst wandte sich der Trickdieb in der Straße Am Knick mit der Bitte an die Geschädigte, ihm zwei Euro zu wechseln. Während die 79-jährige Frau nach passendem Kleingeld in ihrer Geldbörse suchte, entwendete der Täter Geld aus dem Scheinfach. Insgesamt konnte er auf diese Weise 155 Euro erbeuten.
 

Täter war unter anderem mit einer braunen Lederjacke bekleidet

Beschrieben wird der Trickdieb als etwa 1,70 Meter groß, circa 50 Jahre alt, mit korpulenter Figur, gepflegtem Aussehen und leicht gewelltem gräulichem Haar. Zur Tatzeit habe der Mann, der vermutlich osteuropäische Herkunft sein soll, eine mittelbraune Glattlederjacke getragen. Wer zu diesem Zeitpunkt eine männliche Person in Tatortnähe gesehen hat, auf die diese Beschreibung zutrifft, wird gebeten, sich unter (04221) 1559-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare