Transporter wird im Rotdornweg aufgebrochen – In der Tannenbergstraße erwischt es einen PKW

05. 05. 2020 um 12:04:42 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Mit Einbruchdiebstählen, die von bislang noch unbekannten Tätern auf zwei Fahrzeuge verübt wurden, muss sich die Polizei auseinandersetzen. Einerseits betrifft das einen Transporter, der im Zeitraum von Samstag, 2. Mai, ab 16 Uhr bis Montag, 4. Mai, um 6.30 Uhr im Rotdornweg heimgesucht wurde. Zum anderen wurde zwischen Sonntag, 3. Mai, von 21 Uhr bis Montag, 4. Mai, um 5.30 Uhr in einen PKW in der Tannenbergstraße Ecke Langenwischstraße eingedrungen.
 
Vom Täter wurde der im Rotdornweg abgestellte Transporter aufgebrochen. Aus dem Fahrzeug wurden mehrere Geräte und Werkzeuge entwendet. Danach flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Mit einem unbekannten Gegenstand wurde derweil der PKW aufgebrochen, der in der Tannenbergstraße Ecke Langenwischstraße parkte. Anschließend durchsuchte der Täter den Wagen und ließ elektronisches Zubehör mitgehen. Zeugen werden in beiden Fällen gebeten, unter (04221) 1559-115 Kontakt mit der Polizei aufzunehmen.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare