Teurer Unfall in der Vogelsangstraße

12. 08. 2021 um 09:23:49 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Gegen 7.00 morgens ereignete sich gestern in Delmenhorst ein Verkehrsunfall mit rund 11.000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Ein 23-Jähriger lenkte seinen PKW auf der Vogelsangstraße in Richtung Annenheider Straße, als er in einem unachtsamen Moment gegen einen am rechten Straßenrand abgestellten Wohnwagen krachte – der durch den Aufprall wiederum auf das davor geparkte Fahrzeug aufgeschoben wurde. Der Pkw des 23-jährigen Delmenhorsters war im Anschluss nicht weiter fahrbereit und musste abgeschleppt werden, er selbst blieb unverletzt. An den Autos sowie am Wohnwagen entstanden Sachschäden in Höhe von etwa 11.000 Euro. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Bildquelle: Fotolia



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare