Technischer Defekt löste Feuer im Inkoop aus

04. 09. 2019 um 12:09:25 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Montag in der Früh geriet der Inkoop-Markt in der Schönemoorer Straße/Ecke Dwostraße in Brand. Jetzt steht die Ursache fest. Ein technischer Defekt im Kassenbereich verursachte das Feuer. Das ist das Ergebnis der Untersuchung, die vom zuständigen Brandgutachter heute (4. September) durchgeführt wurde.
 
Die Polizei hat den Brandort wieder freigegeben. Durch die Flammen entstand ein Sachschaden von gut einer halben Millionen Euro. Das Geschäft wird wochen- bis monatelang geschlossen bleiben, damit es umfangreich saniert werden kann. Die anderen Filialen von Inkoop sind davon nicht betroffen. Wir haben Montag ausführlich über den Brand berichtet. Weiterhin geöffnet bleibt aber die Reinigung im Gebäude. Auch die dortigen Wohnungen sind weiter bewohnbar.
 
Foto: Der Inkoop-Brand hatte Montag früh die Feuerwehr beschäftigt. Jetzt steht die Brandursache fest. Bildquelle: NonstopNews.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare