Tankstelle mit vorgehaltener Schußwaffe ausgeraubt

27. 09. 2022 um 07:14:43 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Eine Tankstelle an der Wildeshauser Straße in Ahlhorn war am Sonntag gegen 21:50 Uhr das Ziel von Räubern: Zwei bislang unbekannte Täter forderten einen 25-jährigen Mitarbeiter unter Vorhalt einer Schusswaffe lautstark zur Herausgabe der Kasseneinnahmen auf.

Nachdem der junge Mann die Kasse geöffnet hatte, griff einer der beiden Täter hinein und entnahm Bargeld. Ein 45-jähriger Mitarbeiter stieß aus den hinteren Räumlichkeiten zu dem Drama, das sich gerade im Kassenbereich abspielte – und wurde direkt vom zweiten Räuber mit einem Messer bedroht. Die Täter konnten mit Bargeld und Tabakwaren flüchten, beide Tankstellenmitarbeiter blieben unverletzt und alarmierten sofort die Polizei. Jetzt läuft die Fahndung nach den Verbrechern.

Quelle des Symbolbilds: Gordon Bussiek / Fotolia

 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare