SV Atlas verpflichtet Kerem Sari – Kapitän der U-19 von Rot-Weiss Essen kommt zur neuen Saison

26. 04. 2021 um 09:29:57 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Für die kommende Spielzeit stellt der SV Atlas Delmenhorst bereits die Weichen und schlug auf dem Transfermarkt zu. Yunus Kerem Sari schließt sich den Blau-Gelben an. Der 18-Jährige soll den Konkurrenzkampf in der Defensive weiter anheizen. Zwar ist der Linksfuß in Bayern geboren, aber zuletzt spielte er in der U19-Bundesliga für Rot-Weiss Essen. Er unterschrieb einen Vertrag über eine Laufzeit von zwei Jahren beim SV Atlas, wie von Vereinsseite kürzlich bekannt gegeben wurde.
 
„Ich will und werde mein Bestes für diesen Traditionsverein und die bekannten Fans, auf die ich mich unglaublich freue, geben. Mit echter Leistung will ich dazu beitragen, dass wir in der kommenden Saison klar und deutlich den Klassenerhalt erreichen“, sagt Kerem Sari voller Vorfreude. Der 1,86 Meter große Neuzugang ist die vergangenen zweieinhalb Jahre für Rot-Weiss aufgelaufen, wo er zuletzt Kapitän der U19-Bundesligamannschaft gewesen ist. Gebürtig stammt er allerdings aus Rosenheim in Bayern.
 

Er kann auf verschiedenen Positionen in der Defensive spiele

Für Bastian Fuhrken, zweiter Vorsitzender und Sportlicher Leiter des SV Atlas, sprechen vielerlei Gründe für die Verpflichtung von Sari: „Besonders konnte Kerem im Training sofort durch seine körperliche Präsenz überzeugen. Er hat einen starken linken Fuß und ist im Defensivverbund variabel einsetzbar. In unseren Gesprächen hatten beide Seiten sofort das Gefühl, den nächsten Schritt gemeinsam gehen zu wollen.“
 

Coach hebt seine Ruhe am Ball hervor

Auch Key Riebau, Trainer des SV Atlas, bestätigt Saris Fähigkeiten und stellt heraus: „Kerem besitzt zudem das Merkmal eine echte Ruhe am Ball zu haben und für mich ganz wichtig, der Junge hat Lust am Fußball gepaart mit einer hohen Ambition.“ Sari ist noch Abiturient und schaut vor allem zu Sergio Ramos, Virgil van Dijk sowie Toni Kroos auf. Der SVA heißt Kerem Sari in seinen Reihen herzlich willkommen. Übrigens steht seit gestern, 25. April, fest, dass der SV Atlas in der Regionalliga Nord bleibt.
 
Bild: Yunus Kerem Sari setzte seine Unterschrift unter einen Zweijahresvertrag beim SV Atlas. Bildquelle: SV Atlas Delmenhorst



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare