SV Atlas vermeldet weiteren Zuwachs – Mark Andree Römer ergänzt den Vertrieb

21. 02. 2020 um 16:12:55 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Zwei Tage vor dem nächsten Heimspiel in der Oberliga Niedersachsen gegen den TB Uphusen verkündete der SV Atlas Delmenhorst heute (21. Februar) einen weiteren Neuzugang. Mit sofortiger Wirkung verstärkt Mark Andree Römer den Vertrieb des Vereins. Stefan Keller, der als Vorstand Vertrieb und Marketing beim SV Atlas für die Abteilung zuständig ist, und der neue Mitarbeiter brachten ihre Freude über die künftige Zusammenarbeit zum Ausdruck.
 
Mark Andree Römer ist mit den Aufgaben betraut, Sponsoren des SV Atlas zu betreuen und Beziehungen auszubauen. Außerdem wird der 43-Jährige auch an weiteren Formen der Unterstützung für interessierte Dritte mitwirken. Schließlich hat sich der Verein mittlerweile zunehmend zu einem Knotenpunkt für den Austausch unterschiedlicher Interessengruppen entwickelt.
 

Stefan Keller ist von Römer überzeugt

Zu seinen Hobbys gehören Fußball, Volleyball und Singen. Stefan Keller, Vorstand Vertrieb und Marketing beim SV Atlas sagt über den Neuzugang: „Wir freuen uns sehr mit Andree jemanden gefunden zu haben, der entschieden und mit voller Leidenschaft hinter dem SV Atlas steht und dabei mithelfen wird, sowohl für die Sponsoren als auch für den Verein die perfekte Kombination an Mehrwert und Gemeinsinn zu forcieren.“ Das Berufsfeld ist für Römer nicht ganz neu, da er als Vertriebler im Bereich Logistik beschäftigt ist.
 

Römer hat den Slogan „Wir für Delmenhorst“ verinnerlicht

Zu seinen Hobbys gehören Fußball, Volleyball und Singen. Außer dem SV Atlas drückt Römer als Fan noch Borussia Dortmund die Daumen. Seine Leidenschaft für den SV Atlas drückt sich darin aus, dass er möglichst jedes Spiel einschließlich der Testspiele mitverfolgt.

Was Römer mit dem Slogan der Blau-Gelben „Wir für Delmenhorst“ verbindet, teilt er mit: „Heißt für mich: dass alle an einem Strang für die Stadt ziehen. Wir fangen im Verein an und tragen diese Einstellung nach und nach in die ganze Stadt. Wir für Delmenhorst heißt auch: Wir sind stolz auf unsere Heimatstadt! “Wir” können alles möglich machen!“
 
Bild: Mark Andree Römer stößt neu zum Vertrieb des SV Atlas Delmenhorst hinzu.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare