SV Atlas verliert gegen MTV Gifhorn – Beide Halbzeiten aufgezeichnet in Videos

13. 10. 2018 um 18:03:09 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Die geradezu sommerlichen Temperaturen und der strahlende Sonnenschein brachten dem SV Atlas bei seinem heutigen (13. Oktober) Spiel gegen den MTV Gifhorn kein Glück: 0:3 verloren die Geldblauen im Stadion Düsternort. Dabei bestand in der zweiten Halbzeit die Chance, das Spiel noch auszugleichen.
 
Bereits in der sechsten Spielminute gelang Mittelfeldspieler Gracjan Konieczny vom MTV das erster Tor. In der 27. Minute folgte das 0:2 durch Marvin Luczkiewicz. Atlas konnte erst in der zweiten Halbzeit den Anschlusstreffer durch Karlis Plendiskis (63. Spielminute) durch einen Strafstoß erzielen.
 

1:3 in der 88. Minute

Trotz weiterer Chancen für Atlas blieb es bis zur 88. Minute beim 1:2. Dann machte Konieczny mit seinem zweiten Tor die Niederlage von Atlas mit 1:3 fest. Viele Atlas-Fans verließen daraufhin die Partie, die kurz darauf nach zwei Minuten Nachspielzeit beendet wurde. Während Atlas eine gelbe Karte bekam, erhielt Gifhorn insgesamt drei.
 
Wir haben die Partien live aufgezeichnet.
 

 
 

 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare