SV Atlas: Jörg Borkus verlässt den Vorstand

11. 10. 2017 um 08:29:25 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Autohaus Müller Schmidt + Koch GmbH Delmenhorst
Werbung

Der Vorsitzende des Oberliga-Fußballvereins SV Atlas Delmenhorst, Jörg Borkus, hat den Vorstand des Vereins darüber informiert, dass er auf der in Kürze anstehenden Jahreshauptversammlung nicht mehr für den Posten des Vorsitzenden zur Verfügung steht. Borkus nennt berufliche Gründe als Grund. Der Verein bedauert diesen Schritt.
 
Der Vorstand des SV Atlas, der in einer Pressemeldung den Rückzug von Borkus bekannt gegeben hat, kommentiert den Rückzug seines Vorstandsvorsitzenden Jörg Borkus mit folgenden Worten:

„Wir verlieren einen herausragenden Vorsitzenden“

„Wir verlieren mit Jörg einen herausragenden Vorsitzenden. Er hat durch seinen überdurchschnittlichen Einsatz den Verein geprägt und gestaltet. Der gesamte Vorstand und mit ihm der gesamte Verein sind ihm für seine engagierte Tätigkeit und für die hervorragende und vertrauensvolle Zusammenarbeit zu sehr großem Dank verpflichtet. Wir wünschen Jörg und seiner ganzen Familie alles erdenklich Gute und freuen uns, sie weiterhin im Stadion begrüßen zu dürfen!“

Nachfolger steht noch nicht fest

Wer Nachfolger von Jörg Borkus wird, steht noch nicht fest. Bei der anstehenden Jahreshauptversammlung will der Verein den Posten neu zu besetzen. Intern würden bereits Gespräche geführt.
 
Foto oben: Jörg Borkus will nicht mehr für den Vereinsvorsitz kandidieren
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare