StadtWerkegruppe bleiben Delmenhorster Wasserversorger – Vertrag für 30 Jahre

30. 11. 2020 um 08:49:56 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Stadtwerkegruppe

Die Konzession für die allgemeine Trinkwasserversorgung in der Stadt Delmenhorst geht erneut an die StadtWerkegruppe. Das hat der Rat der Stadt Delmenhorst in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Der Vertrag wurde bereits unterschrieben.

Wie die Stadtwerke melden, wurde im Rahmen der jüngsten Aufsichtsratssitzung am Freitag der Vertrag von Oberbürgermeister Axel Jahnz sowie von Hans-Ulrich Salmen, Geschäftsführer der Stadtwerke unterzeichnet.

Konzession für 30 Jahre

Die Stadtwerke freuen sich, dass sie die Trinkwasserversorgung für die nächsten 30 Jahre sicherstellen dürfen. Des Weiteren sieht sich die StadtWerkegruppe als langjähriger und erfahrener Betreiber des Trinkwassernetzes erneut in ihrer Kompetenz bestätigt und bedankt sich für das Vertrauen des Rates der Stadt Delmenhorst für die Vergabe der Konzession.

Gaskonzession und Stromnetzbeteiligung 

Nach der im vergangenen Jahr erfolgten Konzessionsvergabe der Gasnetze an die StadtWerkegruppe sowie der Beteiligung an der Stromnetz Delmenhorst GmbH & Co. KG seien  nach Angabe des Unternehmens nunmehr die Weichen für eine weitere erfolgreiche Zukunft als Infrastrukturdienstleister in Delmenhorst gestellt.

 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare