Stadtwall kommende Woche voll gesperrt – Arbeiten am Parkhaus gehen Ende entgegen

28. 11. 2018 um 14:38:17 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Verkehrsteilnehmer, die die Straße Am Stadtwall am neuen Parkhaus nutzen, müssen nächste Woche vorübergehend andere Wege fahren. Grund ist die Vollsperrung der Straße, die vom 3. bis 5. Dezember (Montag bis Mittwoch) besteht.
 
Ursache der Sperrung sind die Arbeiten am neuen Parkhaus. Die sollen kommende Woche abgeschlossen werden. Dafür sind Asphaltierungen auf Höhe des Neubaus nötig. Daher wird der Abschnitt kurz hinter den Taxiständen Richtung Marktstraße gesperrt. Die Bushaltestellen und Taxistände werden verlegt, sollen aber weiterhin erreichbar bleiben. Fußgänger dürfen die Baustelle passieren. Zudem kommt es auch auf der Marktstraße zu Beeinträchtigungen. Die Straße bleibt jedoch offen.
 

Eröffnung am 8. Dezember

Die Eröffnung des neuen Parkhauses soll am 8. Dezember erfolgen. Sie würde damit noch zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft erfolgen, wie von der Parkhaus GmbH geplant. Begonnen haben die Arbeiten im März.
 
Diesen Freitag, 30. November, am Samstag, 1. Dezember, und den 7. und 8. Dezember gibt es zudem vergünstigte Bustickets im Stadtgebiet, um Bürger in die Innenstadt zu locken. Kinder zahlen dann 50 Cent für ein Ticket, Erwachsene können für einen Euro mitfahren. Das Angebot gilt immer von 9 bis 18 Uhr für Tarifzone 1.
 
Foto: Die Arbeiten am neuen Parkhaus gehen ihrem Ende entgegen. Dafür wird die Straße Am Stadtwall vor dem Haus in der kommenden Woche gesperrt.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare