Stadtfest 2014: Zwei Bewerbungen wurden eingereicht

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Am vergangenen Montag endete die Bewerbungsfrist zur Durchführung des Stadtfestes 2014. Es wurden zwei Bewerbungen eingereicht, eine von der Borgmeier Media Gruppe und eine von einem bisher unbekannten Bewerber. Am 23. Oktober wird entschieden, wer das Stadtfest ausrichten darf.
 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Am Montag, den 14. Oktober, endete die Bewerbungsfrist zur Durchführung des Stadtfestes 2014. In einer Pressemeldung gab das Stadtmarketing heute bekannt, dass zwei Bewerbungen entgegen genommen wurden. Wie wir bereits hier berichteten, ist einer der Bewerber die Borgmeier Media Gruppe. Wer der andere Bewerber ist, wurde auf Anfrage nicht preisgegeben, da der zuständige Ansprechpartner beim Stadtmarketing nicht zu sprechen war.
Die Bewerbungen werden jetzt geprüft und für die Sitzung des Aufsichtsrates am 23. Oktober aufbereitet. Dort wird der Aufsichtsrat, nach persönlicher Vorstellung der Bewerber und deren Konzepte, das Stadtfest 2014 neu vergeben.
 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert