Stadtbücherei bleibt bis 19. April zu, Rückgabe derzeit nicht möglich – Stadtkasse geschlossen

16. 03. 2020 um 13:06:35 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Wie die Stadtverwaltung soeben mitgeteilt hat, bleibt die Stadtbücherei und das Medienpädagogische Zentrum zur Vorbeugung gegen eine schnelle Verbreitung des Coronavirus noch bis zum 19. April geschlossen. Auch die Außenrückgabe kann nicht mehr genutzt werden. Die Schließung betrifft auch alle ursprünglich für diesen Zeitraum geplanten Veranstaltungen.

Lesestoff steht aber weiterhin elektronisch über die sogenannte Onleihe zur Verfügung, die per Link von der Internet-Seite der Stadtbücherei zu erreichen ist. Dafür benötigen Nutzer einen gültigen Büchereiausweis. Bei der Anmeldung müssen sie die Nummer des Ausweises eingeben. Als PIN ist standardmäßig das Geburtsdatum in der Reihenfolge Jahr-Monat-Tag voreingestellt.

Wie die Stadt weiterhin mitteilt, werden alle Leihfristen automatisch bis 27. April verlängert. Mahngebühren fallen seit dem 14. März nicht mehr an.

Stadtkasse geschlossen

Bis auf Weiteres ist auch die Stadtkasse geschlossen. In dringenden Fällen sind Einzahlungen bargeldlos möglich. Telefonische Auskünfte gibt es unter der Nummer (04221) 99-2828.

 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare