Sonderabfall wird Freitag und Samstag nicht abgeholt – Abgabe ist auf den Graftwiesen möglich

27. 05. 2020 um 14:58:11 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Eigentlich waren für kommenden Freitag, 29. Mai, und Samstag, 30. Mai, im Abfallkalender 2020 Abfuhrtermine für Sonderabfälle von Privathaushalten vorgesehen. Wegen der Corona-Pandemie und den darauf zurückgehenden aktuellen gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen werden diese nicht vorgenommen. Alternativ kann an beiden Tagen das Schadstoffmobil aufgesucht werden, das sich auf dem Parkplatz Graftwiesen befinden und dort Sonderabfall annehmen wird.
 
Zwischen 12 und 15.30 Uhr am Freitag sowie von 9.30 bis 13 Uhr am Samstag besteht die Möglichkeit, gefährliche Abfälle aus privaten Haushalten zum Schadstoffmobil zu bringen. Vor Ort müssen die Abstandregeln berücksichtigt und die Maskenpflicht befolgt werden. Ohne Folgen bleiben die Änderungen bei den Abfuhrterminen dagegen für die Annahme von kleinen Mengen Sonderabfalls aus dem gewerblichen Bereich.
 

Gewerbliche Schadstoffe können Freitagvormittag an der Steller Straße abgegeben werden

Diese Schadstoffe können am Freitag von 10 bis 11.30 Uhr auf dem Betriebsgelände der Abfallwirtschaft Delmenhorst GmbH (ADG) an der Steller Straße 44 angeliefert werden. Natürlich ist auch dabei die Einhaltung der bestehenden Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.
 
Beispielbild: Freitag und Samstag fallen die Sonderabfall-Touren aus. Das Schadstoffmobil nimmt Sonderabfall auf den Graftwiesen an. Bildquelle: Fotolia



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare