Sechsjähriger bei Unfall in Brake schwer verletzt

07. 06. 2018 um 12:12:26 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung

Schwere Verletzungen erlitt gestern, 6. Juni, ein Sechsjähriger bei einem Verkehrsunfall. Dieser ereignete sich gegen 17 Uhr in Brake.
 
Dort fuhr eine 36-Jährige mit ihrem Auto auf dem Kiebitzring entlang, als der Junge ohne auf den Verkehr zu achten mit seinem Fahrrad die Straße überquerte. Dabei wurde er vom PKW erfasst. Trotz dessen geringer Geschwindigkeit zog sich das Kind dabei schwere Verletzungen zu. Es kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der Sachschaden liegt bei 1.000 Euro.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare