Schwerer Unfall sorgt für Stau bei Brake – Zwei Leichtverletzte

22. 05. 2018 um 11:28:22 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Zwei Leichtverletzte und Stau waren das Resultat eines Unfalls, der sich heute, 22. Mai, gegen 6.20 Uhr auf der B212 bei Brake ereignete. Betroffen war der Abschnitt zwischen der Abzweigung Golzwarden und der Abfahrt Sürwürden.
 
Dort war ein PKW unterwegs, dessen 41-jähriger Fahrer aus noch unbekannter Ursache links auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kollidierte sein Auto mit einem LKW. Dadurch erlitten der 49 Jahre alte LKW-Fahrer und der Autofahrer leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge wurden zudem beschädigt. Am PKW entstand sogar Totalschaden. Er musste abgeschleppt werden. Der Schaden liegt bei 17.000 Euro.
 

Andere Fahrer umgeleitet

Durch den Unfall im morgendlichen Berufsverkehr kam es zu einem größeren Rückstau auf der Bundesstraße. Nach einer kurzen Sperrung konnte die Polizei die anderen Fahrer an der Unfallstelle vorbei leiten. Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare