Schwerer Unfall auf B212 bei Esenshamm – Autofahrer stirbt

07. 12. 2018 um 08:30:48 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Zu einem schweren Unfall auf der B212 zwischen den Abfahrten Kleinensiel und Esenshamm kam es heute, 7. Dezember, gegen 8.40 Uhr am Morgen. Dabei fuhren ein Auto und ein LKW ineinander, ein Beteiligter starb. Die Bundesstraße wurde an der Unfallstelle voll gesperrt.
 
Ein 57-Jähriger war mit seinem Auto auf der Bundesstraße Richtung Nordenham unterwegs. Aus bislang ungeklärte Ursache geriet er in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er mit einem LKW und wurde eingeklemmt. Er war nicht ansprechbar. Obwohl die Rettungskräfte kurze Zeit später eintrafen, konnten sie nur noch den Tod des Mannes feststellen.
 

LKW-Fahrer leicht verletzt

Mehr Glück im Unglück hatte der LKW-Fahrer. Er kam mit leichten Verletzungen davon. Die B212 wurde voll gesperrt. Die Sperrung und die Ermittlungen dauern aktuell (11 Uhr) noch an.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare