Schadens-Messungen im Parkhaus beginnen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aufgrund der guten Witterung beginnen am kommenden Donnerstag, 13. März, die bereits angekündigten Potenzialfeldmessungen im Parkhaus, um die vorhandenen Schäden am Beton genauer zu bestimmen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Das City-Parkhaus ist marode. Dadurch sind Untersuchungen nötig geworden, um die Schäden an der Metallarmierung des Betons näher zu bestimmen. Da während der Messungen jeweils einzelne Parkebenen nicht zur Verfügung stehen, kommt es zu Einschränkungen. Gestartet wird in den beiden obersten überdachten Ebenen (E9 und E8).
 
Danach werden die übrigen Ebenen nacheinander bis zur Ebene 1 untersucht. Während der Messungen ist ein Parken in den jeweiligen Parkdecks nicht möglich. Wie lange die Arbeiten dauern, hängt davon ab, wie hoch der Schadensumfang ist und ist daher noch nicht vorhersehbar. Die SWD-Gruppe bittet, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.
 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert