Sattelzug-Fahrer mit 2,5 Promille erwischt

09. 08. 2019 um 07:24:11 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Einen betrunkenen Sattelzug-Fahrer machte die Polizei am Mittwoch (7. August) auf der A28 ausfindig. Der Mann war mit 2,5 Promille Alkohol im Blut unterwegs. Der Vorfall ereignete sich um 9.10 Uhr.
 
Einer Polizeistreife fiel der 51-Jährige auf, weil sein Gefährt auf dem Seitenstreifen stand. Als sie ihn ansprechen wollten, fuhr er weiter. Die Beamten stoppten den Fahrer. Bei der folgenden Kontrolle ergab sich, dass er betrunken war. Ein Atemalkoholtest ermittelte 2,5 Promille. Eine Blutprobe folgte. Einen Führerschein konnte der Fahrer nicht vorzeigen, da er keinen besitzt. Auf ihn kommt jetzt ein Strafverfahren zu.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare