Saitenmagier Zed Mitchell und Sohn verzaubern Freitag Riva

21. 11. 2017 um 10:31:06 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Freunde des Blues können sich diesen Freitag, 24. November, auf den Auftritt von Zed Mitchell und Band im Riva freuen. Los geht es um 21 Uhr.
 
Von Kennern der Szene wird Mitchell als “Saitenmagier” betitelt. Das kommt nicht von ungefähr. So zaubert er mit seiner Gitarre regelrechte Klangteppiche auf die Bühne. Unterstützt wird er dabei von seiner Band. Neben seinem Sohn Ted Mitchell als Gitarrist und Sänger. Zudem mischen noch Alex Felder am Bass und Peter Hensen am Schlagzeug mit. Bereits im Februar konnten sich Besucher des Riva bei einem Auftritt ein Bild von den Qualitäten des Quartetts machen.
 
Tickets sind beim Riva im Vorverkauf für 23 Euro und an der Abendkasse für 27 Euro erhältlich.
 
Foto von Dieter Freese: Zed Mitchell (rechts) und sein Sohn Ted spielen Freitag mit zwei Mitstreitern im Riva.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare