Sachschaden bei Autounfall in der Friedrich-Ebert-Allee

16. 01. 2018 um 15:26:03 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Gestern, 15. Januar, ereignete sich in der Friedrich-Ebert-Allee ein Autounfall. Um 22 Uhr bog ein 28-Jähriger mit seinem Auto von der Grünen Straße in die Friedrich-Ebert-Allee, Richtung Hasporter Damm ab. Dabei übersah er eine 51 Jahre alte PKW-Fahrerin. Dadurch stießen die beiden Wagen zusammen. Die Fahrer blieben unverletzt. Aber es entstand ein Unfallschaden, der sich auf rund 5.000 Euro beläuft.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare