Rückerstattung wird Kursteilnehmern von der Graftherme gewährt – Kurse können umgebucht werden

11. 06. 2020 um 14:31:03 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Sämtliche Kurse in der Grafttherme setzen angesichts des Schwelbrandes am 12. Februar und der erst danach einsetzenden aber nach wie andauernden Corona-Krise vorläufig aus. Zur kommenden Woche wird den Kursteilnehmern die Rückzahlung des noch vorhandenen Restguthabens ermöglicht. Alternativ kann es auf einen neuen Kurs angerechnet werden. Von Montag, 15. Juni, an kann der Empfang der Grafttherme montags bis freitags zwischen 12 und 20 Uhr aufgesucht werden.
 
Vor Ort wird das Geld jedoch nicht ausgezahlt, sondern das erfolgt per Überweisung des jeweiligen Betrags. Wer von diesem Angebot Gebrauch machen will, sollte daher den bestehenden Kurs-Coin sowie die Kontonummer dabeihaben. Zusätzlich muss am Empfang ein Auszahlungsformular ausgefüllt werden. Für Eventtickets, die bereits erworben wurden, besteht die Möglichkeit zum Umtausch gegen Wertgutscheine.
 
Bild: Ab der nächsten Woche ermöglicht die Grafttherme Kursteilnehmern die Rückerstattung ihres Restguthabens.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare