Rentner mit 1,37 Promille am Steuer

22. 03. 2019 um 09:04:03 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Ein 67 Jahre alter, betrunkener Fahrer ging der Polizei am 21. März ins Netz. Der Mann war gegen 13 Uhr im Stadtgebiet unterwegs, als die Polizei auf ihn aufmerksam wurde. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass er alkoholisiert war. Ein Test ergab einen Wert von 1,37 Promille. Dem Rentner wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Zudem leiteten die Beamten ein Strafverfahren ein und beschlagnahmten seinen Führerschein.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare