Rentner missachtet Vorfahrt und rammt Auto in Hatten

05. 09. 2017 um 15:55:13 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Autohaus Müller Schmidt + Koch GmbH Delmenhorst
Werbung

Am gestrigen Montag, 4. September, war ein 78-Jähriger mit seinem Auto gegen 17.00 Uhr auf der Straße Schultredde in Hatten unterwegs. Als die Vorfahrt abknickte, fuhr er geradeaus in den Streeker Moorweg weiter. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer von rechts kommenden Fahrerin. Er rammte das andere Auto. Der Wagen der Fahrerin musste anschließend wegen der schweren Schäden abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden liegt bei 10.000 Euro.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare