Raubüberfall auf Schnellrestaurant am Hasporter Damm – Täter flüchtet mit Bargeld

30. 12. 2018 um 14:32:24 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Ein Schnellrestaurant am Hasporter Damm wurde gestern (29. Dezember) das Ziel eines maskierten Räubers. Die Tat ereignete sich gegen 22.45 Uhr.
 
Kurz bevor das Restaurant schloss, betrat der Täter es. Er bedrohte die zwei noch anwesenden Angestellten (20 und 21 Jahre) mit einem Messer. Nachdem er etwas Bargeld aus der Kasse nahm, flüchtete er zu Fuß stadteinwärts über den Hasporter Damm.
 

Täter trug schwarze Kleidung

Der Täter wird als männlich beschrieben, 1,6 bis 1,75 Meter groß, etwa 20 bis 30 Jahre alt und von normaler Statur. Er trug schwarze Kleidung, inklusive Gesichtsmaske. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter (04221) 559115 entgegen.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare