Radfahrerin bei Zusammenstoß schwer verletzt – Beteiligter Junge gesucht

05. 06. 2019 um 12:34:40 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Schwere Verletzung zog sich eine Radfahrerin bei einem Zusammenstoß am heutigen Mittwoch, 5. Juni, zu. Zu dem Unglück kam es gegen 7.50 Uhr. Ort des Geschehens war die Mühlenstraße. Einen beteiligten Jungen sucht die Polizei zurzeit.
 
Eine 61 Jahre alte Radfahrerin querte die Fahrbahn der Mühlenstraße, um in die Blumenstraße abzubiegen. Im Einmündungsbereich der Blumenstraße stieß sie dabei mit einem Jungen auf seinem Rad zusammen. Der befuhr den Radweg der Mühlenstraße gen Süden in Richtung Graft.
 

Junge setzt Fahrt nach Unfall fort

Durch den folgenden Zusammenstoß erlitt die Frau Kopfverletzungen, die eine stationäre Aufnahme im Krankenhaus erforderten. Der Junge, vermutlich 9 bis 11 Jahre alt, erkundigte sich zwar nach dem Wohlergehen der Frau. Dann setzt er seine Fahrt aber in Richtung Graft fort.
 
Zeugen des Geschehens werden gebeten, die Polizei unter (04221) 15590 zu kontaktieren.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare